Ferienwohnung_Oben960_Nov2009

italiaREISEN Logo

italiaREISEN

Ihr Urlaub in guten Händen

 

Startseite

Impressum

Newsletter

Stellenangebote

Bücher

Italien_LinieNavUntenFinish_Okt2008

 Beratungshotline:

punktGruen_8pt_Okt2008

Tel 089 / 329 46 80 

 

Fax 089 / 32 94 68 28

 

 

 Sie befinden sich:

>>Home >>Gardasee >>Wissenswertes über den Gardasee >>Torbole

Ferienhaus_LinieBannerOben_Okt2008

Torbole sul Garda

Ferienhaus_LinieBannerUnten_Okt2008

[Ebene nach oben]  [Ebene nach unten]  [vorherige Seite]  [nächste Seite]   [Buchung]

Change language:

iR-Online-Buchung

 

 

[Bardolino]
[Brenzone]
[Desenzano]
[Garda]
[Gardone Riviera]
[Gargnano]
[Lazise]
[Limone]
[Malcesine]
[Manerba]
[Moniga]
[Monticelli Brusati]
[Padenghe]
[Peschiera]
[Pozzolengo]
[Riva]
[Salò]
[San Felice del Benaco]
[Sirmione]
[Soiano]
[Torbole]
[Torri del Benaco]
[Toscolano-Maderno]
[Tremosine]
[Ledrosee]
[Tipps Gardasee]
[Wetterkarte Gardasee]

Riva und Torbole: Das Surf- u. Segelparadies

 

 

Torbole sul Garda

Torbole sul Garda

 

 

Torbole sul Garda

Torbole sul Garda

 

 

italiaREISEN, Gardasee, Ferienwohnungen, Ferienhäuser

Riva/Torbole: Surf-& Segelparadies

linieOben450Gelb_Okt2008

Die beiden Schwesternstädte Riva und Torbole an der Nordspitze des Gardasees liegen an der westlichen bzw. östlichen Seite einer weiten Talebene, die am See durch den Monte Brione in 2 Hälften geteilt wird.

Beide Orte haben vieles gemeinsam: Ein mildes, ausgeglichenes Klima und die typisch mediterrane Vegetation an den Berghängen, wie man es auch im Tessin findet.

Es gibt ein breites Freizeit- und Unterhaltungsangebot, viel Sport und Aktivität, wobei natürlich der Wassersport an erster Stelle steht: Schwimmen, Segeln, Surfen, Wasserski, Tauchen, Angeln, Bootsverleih, dazu Tennis und Mountainbiking.

Viele Geschäfte laden zum Einkaufen ein und zahlreiche Eisdielen, Cafés Pizzerias und Restaurants kümmern sich um das leibliche Wohl der Urlauber.

Torbole: Das ehemalige Fischerdorf hat sich im Laufe der Zeit zu einem lebhaften Surfer-Treffpunkt von internationalem Rang entwickelt. Alljährlich im Spätsommer wird hier die Surf-Weltmeisterschaft ausgetragen, ein Ereignis, das viel junges und junggebliebenes Publikum in seinen Bann zieht. Die auf dem Gardasee herrschenden Winde, wie die nachmittags auftretende "Ora" bilden ideale Voraussetzungen für diesen Sport.

 Johann Wolfgang von Goethe war wohl der berühmteste Gast dieses Ortes. Er verbrachte hier 1786 einige Tage. An dieses Ereignis erinnert eine Gedenktafel in der Altstadt.

Schöne Badestrände (kiesig) entlang der Uferpromenade, dahinter Liegewiese bzw. der Ortspark mit hohen Zypressen u. Zedern für Gäste, die kühlenden Schatten suchen. Weitere schöne Badestrände gibt es auch etwas außerhalb. Sie heißen "Al Cor" und "Conca d'Oro" ("Goldene Muschel"). Uferstreifen steinig und befestigt, dahinter Liegewiese am "Al Cor" bzw. grobsandig und Liegewiese am "Conca d'Oro". Die Uferpromenade ist ein beliebter abendlicher Treffpunkt. Von dort aus schlendert man gerne durch die engen Altstadtgassen.

Der ehemals stille Fischerhafen ist mittlerweile zu einem lebhaften Ort mit zahlreichen Cafes und Restaurants geworden, und durch seine idealen Windverhältnisse entwickelte er sich zu einem beliebten Treffpunkt für Segler und Surfer.
Abends wird es im Ort lebendig; zu Verfügung stehen Restaurants und Straßencafes.
Die beiden schönen Badestrände sind etwas außerhalb und heißen “Al Cor” und “Conca d'Oro” (Goldene Muschel). Uferstreifen steinig und verfestigt, dahinter Liegewiese am “Al Cor”. Die Uferpromenade ist ein beliebter abendlicher Treffpunkt. Von dort schlendert man gerne durch die engen Altstadtgassen.

hintergrundUntenGelb450_Okt2008

 

 

 

[Ebene nach oben]  [Ebene nach unten]  [vorherige Seite]  [nächste Seite]   [Buchung]

Ferienwohnung_UntenLinie_Okt2008

italiaREISEN Ferienvermittlung Dr. Peter Wack GmbH -  Wendelsteinweg 1 -  85748 Garching

Tel 089 / 329 46 80 

Fax 089/ 329 46 828

Web Ersterstellung am: 15.07.1998

© 1998 - 2013 by italiaREISEN Dr. Peter Wack GmbH

Ferienhaeuser_Unten960_Okt2008